Mittwoch, 01.12.2021

Bad Mergentheim

Mergentheim wurde erstmals 1058 urkundlich erwähnt, damals als „Mergintaim“ und gehörte zunächst zum Herzogtum Franken. 1219 fiel die Siedlung durch eine Schenkung als sogenannte Kommende an den Deutschen Orden. Rund 20 Jahre später bekam sie erst die Zollrechte, 1340 auch die Stadtrechte. Mit dem 19.

Main-Echo berichtet aus Bad Mergentheim

Sechs Teams verabreichen 352 Impfungen in vier Stunden

Weihnachtsmarkt ist abgesagt

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf L504 bei Külsheim

Umwege für Autos in Mergentheim

Außenstelle schließt Freitag vorzeitig

Schlittschuh laufen auf echtem Eis

Telefonbetrüger im Main-Tauber-Kreis in den vergangenen Tagen unterwegs

Wandkalender mit historischem Thema

Impfzentrum: Nach fast 88 000 Impfdosen ist jetzt Schluss

4000-Euro-Spende für Notfalltraining im Caritas-Krankenhaus

Bundestagswahlergebnis in Bad Mergentheim

Sommerfestival mit Hannelore Hoger

Gruppen berichten aus Bad Mergentheim

Leider konnten keine passenden Artikel gefunden werden.

Neuste Bildergalerien aus Bad Mergentheim

Fotoserie
Besondere Übernachtungsmöglichkeiten in der Region

22 Fotos
Dossier

Fotoserie
Mark Forster Bad Mergentheim 2019

150 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Meisterliche Töne mit Blockflöte und Ukulele

Protest: Höcke mobilisiert... mehr Gegner als Anhänger

Dossier

Strohlager in Boxberg brennt völlig aus

1 Video
1 Fotoserie

Fantasy-Festival »Annotopia«:Tausende Besucher und unzählige fantasievolle Gestalten in Bad Mergentheim

Fantasiewelt in Bad Mergentheim

Jeunesses Musicales Deutschland: 66 junge Musiker üben gemeinsam in Schloss Weikersheim

Bad Mergentheim