Mittwoch, 01.12.2021

Karbach

779 wird Karbach erstmals urkundlich erwähnt. Lange Zeit Einst war der Ort Teil des Hochstiftes Würzburg, 1806 kam er an das Großherzogtum Baden und 13 Jahre später an Bayern. Heute ist Karbach Mitglied der Vervaltungsgemeinschaft Marktheidenfeld.

Main-Echo berichtet aus Karbach

Neues Kupferdach für Ehrenmal in Karbach

Kindergarten und Feuerwehrhaus

Am Karbach lebt die Mühlenromantik

Dossier

»Wandern rund um Karbach«

Wanderwege rund um Karbach

Freizeitwege sind Thema im Gemeinderat

Kindergarten-Bau: Auftrag in Karbach

Sondersitzung zum Kita-Neubau

Karbach: Katholiken feiern Sternwallfahrt

Bundestagswahlergebnis in Karbach

LED-Beleuchtung im Karbacher Rat

16 SL-Sportikonen mit Gästen zu Besuch in Karbach

Gruppen berichten aus Karbach

Neuste Bildergalerien aus Karbach

Fotoserie
Osterdekoration an Brunnen im Main-Spessart-Kreis und im Raum Wertheim

33 Fotos

Fotoserie
16.03.2019 Karbach

53 Fotos

Fotoserie
Dance Power in Karbach

185 Fotos

Fotoserie
DJK Oberndorf – FC Karbach

35 Fotos

Fotoserie
Unwetter im Main-Spessart-Kreis

5 Fotos

Fotoserie
FC Karbach - TSV Duttenbrunn

47 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Bundesverdienstkreuz für Engelke

Jugendzentrum als Spenden-Stelle

»Akkordeonissimo« zu Gast in Berlin

»Marktheidenfelder Sterne« erhältlich

Stamm besucht Corona-Teststelle

Schulen verkraften keinen Aufschub

Karbach