Samstag, 23.10.2021

Aschaffenburg

Aschaffenburg hat eine über 1000jährige Geschichte, an deren Anfang im Jahr 975 die Gründung des Stiftes St. Peter - heute St. Peter und Alexander - durch Herzog Liudolf von Schwaben stand. Gegen Ende des 10. Jahrhunderts an das Erzbistum Mainz übergegangen, entwickelte sich um die Kirche herum die sogenannte Oberstadt.


Main-Echo berichtet aus Aschaffenburg

Intensivbetten in Region knapp - Covid-Fälle machen nur einen kleinen Teil aus

Vereinsring Schweinheim in den Startlöchern

Vorfahrt missachtet: Daimler kracht bei Großostheim in VW

Überschall-Flug verursacht lauten Knall in der Region

Happy Hippie Jew Bus macht Station auf dem Schlossplatz

Drei Katzen neu im Aschaffenburger Tierheim

Kinderporno: Razzia in der Region

Bürgerversammlung in Aschaffenburg

Main-Echo.tv: Diese Spuren hinterließ Sturm Ignatz in unserer Region

1 Video

Die Menschheit überdauert

Kampf gegen Depressionen: Wie sich ein 40-Jähriger aus der Region zurück ins Leben kämpft

Dossier

66 Besucher digital im Stadtrat dabei

Gruppen berichten aus Aschaffenburg

Flutopfer-Benefizkonzert des Vereinsring Schweinheim

Vereinsring Schweinheim

Eindrucksvolle Bilanz des wiedergewählten Vorstands bei Mitgliederversammlung des KV Aschaffenburg

Europa-Union Kreisverband Aschaffenburg

Kanusport ist grün - Ehrennadel des BKVs an Suse Patzelt

Kanu-Unterfranken

Brasilianischer Bischof besucht die Maria-Ward-Schule

Maria-Ward-Schule

KKV „Confidentia“ Aschaffenburg: Quo vadis - Generalversammlung mit Neuwahlen

KKV

Mittelstands-Union Kreisverband Aschaffenburg ehrt verdiente Mitglieder

Mittelstands-Union Aschaffenburg

Schülerinnen und Schüler der Privaten Schulen Krauß e. V. unterwegs im „Land der Kulturen“

Private Schulen Krauß e. V.

IG Metall ehrte 635 Jubilare*innen in Aschaffenburg

IG Metall

Limburg - Deutsche Meisterschaft im Grappling 2021

Arena Aschaffenburg

Gesellschaftsclub Concordia Strietwald

Gesellschaftsclub Concordia Strietwald 1949 e.V,

Kuh, Schaf, Pferd & Co. gibt es auch bei uns…

Familienunterstützende Einrichtung St. Matthäus, Gailbach

Im Einsatz für Persönlichkeitsentwicklung

SOZIAL GERECHT - für ein gutes Zusammenleben am Untermain!

Neuste Bildergalerien aus Aschaffenburg

Fotoserie
Teutonia Obernau – TSV Pflaumheim

28 Fotos

Fotoserie
Mein Zuhause - Bau- und Immobilienmesse

62 Fotos

Fotoserie
Viktoria Aschaffenburg – Spvgg Bayreuth

20 Fotos

Fotoserie
Schwoijer F-Jugend Derby Turnier

103 Fotos

Fotoserie
Fußball, Bayernliga, SV Vatan Spor Aschaffenburg – Spvgg Bayern Hof

27 Fotos

Fotoserie
Oberliga Hessen: TSV Gailbach - ASV Schaafheim

46 Fotos

Main-Echo-Nachrichten aus den umliegenden Gemeinden

Aigner zeichnet Glattbacher Stiftung aus

Rathaus Sulzbach ist »Digitales Amt«

Goldbacher Zang legt Impressionen aus Israel und Palästina vor

Finanzielle Entlastung für die Haibacher

Funktionsgebäude im Stockstädter Waldschwimmbad soll umgebaut werden

Seniorenausschuss Bessenbach in Kürze

Aschaffenburg

Stadt & Kreis Aschaffenburg

Daten und Fakten

Postleitzahl: 63739, 63741, 63743
Vorwahl: 06021
Fläche: ca. 63 km²
KFZ-Kennzeichen: AB
Gemeindeschlüssel: 09 6 61 000

Weitere Daten und Statistiken zu Aschaffenburg findet man in dieser PDF vom Bayerischen Landesamt für Statistik

 

Infrastruktur

Die Stadt Aschaffenburg in Unterfranken ist über zwei Anschlussstellen an die A3 angebunden (Aschaffenburg Ost und West). Über die A3 gelangt man nach Frankfurt am Main Entfernung ca. 40 km und nach Würzburg ca. 80 km. Die B469 kommend von Amorbach verbindet die A45 mit der A3 bis nach Aschaffenburg. An der Anschlussstelle Großostheim-Nord gibt es noch die B26 welche durch die Innenstadt Aschaffenburgs führt und die B8 Richtung Hanau.

Der Öffentliche Personennahverkehr wird durch die Verkehrsgemeinschaft am bayerischen Untermain (VAB) gewährleistet. Weiterhin gibt es Reisemöglichkeiten über den Aschaffenburger Bahnhof (der neben Regional- auch Fernverkehr bietet und beispielsweise Richtung Würzburg oder Frankfurt fährt). Eine schnelle Transportmöglichkeit wird durch den Fernverkehr per ICE gewährleistet.

 

Sehenswürdigkeiten

Die Stadt und der Landkreis Aschaffenburg bieten ausreichend Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten.

Bedeutende Sehenswürdigkeiten:

  • Schloss Johannisburg
  • Pompejanum
  • Park Schönbusch
  • Park Schöntal
  • Sandkirche
  • Historische Innenstadt (Altstadt)

Kulturell gibt es in Aschaffenburg auch einiges zu entdecken, dazu gehören:

  • Erthaltheater
  • Kabarett im Hofgarten (bekannt durch Urban Priol)
  • Colos-Saal
  • Schlossmuseum Aschaffenburg
  • Staatsgalerie Aschaffenburg im Schloss Johannisburg

 

Weiterführende Links zu Kultur und Freizeit in Aschaffenburg (Bayern)

Freizeitaktivitäten, Veranstaltung und Shopping im Main-Viereck findet man im Main-Echo Freizeitportal inklusive Veranstaltungskalender.

Kultur in Aschaffenburg (BY) und dem Landkreis gibt es im Main-Echo Kulturführer.

 

Landkreis Aschaffenburg

Zum Landkreis Aschaffenburg gehören unzählige Gemeinden, dazu gehören unter anderem Alzenau, Stockstadt, Hösbach, Goldbach, Großostheim und Mömbris.

Aschaffenburg in Unterfranken bietet damit ausreichend Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten für jedermann. Weitere Daten zum Landkreis Aschaffenburg findet man in dieser Broschüre vom Landratsamt Aschaffenburg